Bandinfo

 
  Burning Sax spielen eine Mischung aus tanzwütigem Ska, vorwärts treibendem Rock und groovelastigem Funk. Die unterschiedlichen musikalischen Vorlieben der Mitglieder wie Latin, Jazz oder Punk fließen in den Sound der Band ein. Eine Mixtur, die das Tanzbein zu Höchstleistungen anspornt! Extrem schnelle Off-Beat-Passagen folgen massiven Gitarrenriffs oder auch sonnenwarmen Reggaegrooves. Die Band hat sich um die Gründungsmitglieder Micha Kraus (g) und Manuel Zäh (dr) neu formiert. Bekannt werden den Fans noch Simon Kintopp (pos) und Stefan Schmitt (tr) sein. Neu zur Bläsersektion kam Christoph Kramer (sax). Mit dem Bassisten und S&äuml;nger Julian Körber haben Burning Sax ein neues Gesicht bekommen, da die Band zuvor zwei Jahre lang mit einer Sängerin aufgetreten war. Zwar ist die Anzahl der Musiker von neun auf sechs geschrumpft, die Partytauglichkeit aber ist gewachsen! Nach der Zwangspause durch den "Bandumbau" brennt die Gruppe nun wieder darauf, die Bühnen zu stürmen und das Publikum ekstatisch tanzen zu lassen.